kassna: (Default)
... it's an army on the march...

Mammut-Einträge dauern bei mir immer mammutmäßig ewig. Aaaaber diesmal hab ich es nicht einfach unter den Tisch fallen lassen, sondern den Beitrag zum Festival tatsächlich fertiggestellt! Es wird doch langsam mit mir. ;)

Samstag, 18.06.2011 - zeitig machen wir uns auf den Weg nach Lichtenfels, um am Rock in Concert-Festival teilzunehmen.
Eine Freundin hatte vor Monaten einen Link dazu auf Facebook gepostet, ich klickte unbedarft drauf... Da waren noch nicht viele Bands bestätigt. Um genau zu sein, umfasste das damalige Billing gerade mal Van Canto, Subway to Sally, Fiddler's Green und In Extremo. Mooooment mal, die ersten drei gehören zu meinen absoluten Lieblingsbands... WAAH! Da muss ich hin! Link rumgeschickt, Freunde animiert und schlussendlich Karten gekauft. Seitdem wurde Vorfreude geschürt und in jede neu veröffentlichte Band, die ich nicht kannte, mal kurz reingehört - darauf aufbauend haben wir dann unsere Must-See-Liste zusammengestellt.

Das Line Up ab dem Zeitpunkt, als wir dort aufschlugen:

11:25 Uhr    Varg
12:35 Uhr    Suidakra
13:45 Uhr    Van Canto
15:00 Uhr    Fiddler´s Green
16:20 Uhr    Ensiferum
17:50 Uhr    Apokalyptische Reiter
19:25 Uhr    Sabaton
21:15 Uhr    Subway to Sally
23:15 Uhr    In Extremo


Viel Erzählerei & Bilder gefällig? Hier entlang bitte! )

Danach haben wir uns von allen verabschiedet und sind zum Auto entschwunden... Ein wenig am Proviant stärken, die verbliebenen Frequenzlagen der Stimme testen (seeehr wenige), das METAAAL!-Gröhlen testen (das geht immer noch, tiefer als je zuvor) und auf in die Heimat. Und ab ins Bett.

Die folgenden Tage tat mir weniger weh, als ich befürchtet hatte, aber meine Stimme war definitiv schlimmer gestorben, als ich erhoffte. XD Es hat sich aber sowas von gelohnt!!! Für 50€ einen so geilen Tag erlebt - wenn die das Festival nächstes Jahr wieder auf die Beine stellen und ähnlich gute Bands haben, sind wir wieder mit dabei (dann mit Zelten)! Dafür, dass es zum ersten Mal stattfand, war ich positiv überrascht. Feines Line Up, gute Security, schöner Veranstaltungsort, nicht sooo viele Leute. Klasse!


Grüße
Kate, besser spät als nie. ;D


*Kurze Erläuterung zum Shirt - In Legend ist die Piano-Metal-Band des Drummers von Van Canto. Bei beiden Bands gehöre ich dem Street Team an, verteile also Flyer, hänge Plakate und mache allgemein Werbung und so. ;D (Bin leider so ziemlich die einzige Ostdeutsche dort.) Wir paar ersten Teamer von IL haben letztes Jahr aus eigenem Antrieb Shirts drucken lassen mit unseren ganzen Namen hinten drauf, weil es noch kein offizielles Merchandising gab und wir ein "Team-Item" wollten.
kassna: (Default)
Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest!
Lasst es euch schmecken, ärgert den Weihnachtsmann nicht so sehr...

Und musische Untermalund gibt es auch noch.
(Ich mag den Kerl. :D Leider ist das Video zum Metal-"Lasst uns froh und munter sein" nicht mehr on, aber auf seiner Homepage kann man das Lied noch runterladen. ;) )


Liebe Grüße und bis demnächst
engel, die schon bei ihren Eltern ist, hier eine schlechte Verbindung hat, aber dafür die Aussicht auf lecker Braten und ihren Freund ab Samstag Abend. :)
kassna: (Default)
Meine Mitschrift des gestrigen BuViSoCo auf Pro7. Wie immer rein aus eigenem Spaß an der Freude geschrieben und damit ich mich nächstes Jahr noch dran erinnere... Ich war wieder bei meinen Freunden, denn gemeinsam ist's eh viel toller. Alleine lästern ist so doof. ;)

Laber nicht, zeig her! )

kassna: (Default)
Als hätte ich nichts Besseres zu tun... :D Im Vorbeischauen mitgenommen bei Sir Donnerbold. Mal wieder.

16 Fragen - jeweils ein Lied )


Das wurde nun um einiges weniger Metal-lastig, als ich dachte. :D Mit Absicht wurde kein Interpret doppelt genannt (außer unter „ach ja, und da gibt es noch“-Beispielen), damit ein bisschen Abwechslung reinkommt. Ich mag viel Musik, viel verschiedene Musik vor allem. Da hat man immer Abwechslung im Ohr.
Und es fiel mir erstaunlich schwer, einen Teil der Fragen zu beantworten – daran hab ich jetzt mehrere Tage geschrieben. o.O Urlaub, liebste Band, beste Freundin und richtig gute Zeit wurden aus dem Stehgreif sofort beantwortet. Beerdigung, Lieblingssong und spezielle Begebenheit sind erst heute dazugekommen.

Jetzt gehe ich endlich schlafen und versuche, mich an glückliche Lieder zu erinnern. Und auf keinen Fall an Geburtstage. Obwohl, der Geburtstag letztes Jahr stand als Alternativerinnerung zu dem vom Jahr davor ganz unter dem mitternächtlichen „In the End“ und war somit schon wieder kultig. Ein Kreis (fast) aller Freunde und alle singen mit – da kamen Tränen. :) Wenn es jemals ein Meme gibt mit der Frage nach dem emotionalsten Augenblick (oder sowas in der Art), dann müsste das dort hin als Moment der Vollkommenheit. Nachdem ich all die anderen emotionalen musikalischen Augenblicke unter Mitwirkung eines gewissen Sängers (zu Not gewaltsam) aus meinem Kopf verbannt hätte. XD

Life's not fair at all.


LG
müdes engel, traurig 
kassna: (Default)

Das nenne ich doch mal ein hübsches bisschen Spaß...
Man nehme sich die Fragen vor und beantworte sie mit den Liedern eines einzigen Interpreten. Nicht per Zufall, sondern ganz bewussst ausgesucht.

Gefunden wurde das bei Sir Donnerbold, in dessen Blog ich gerade so ziemlich ein ganzes WE zugebracht habe. Viiiiiele Tabs bei kurzzeitig vorhandenem Internet öffnen und dann offline lesen.
Disney-begeisterte Metaler sind so selten, das musste ich in aller Ausführlichkeit genießen. XD

Ich habe mir dann mal meine Liebling-A-Capella-Metaler Van Canto und ihre 3 Alben geschnappt – and here we go!

Are you male or female? She's Alive
Describe yourself: One To Ten
How do you feel about yourself? Stormbringer
Describe your current boy/girl situation: I Stand Alone
Describe your current location: Water Fire Heaven Earth
Describe where you want to be: The Tribe Of Force
Your best friend is: Lost Forever
My favourite colour is: Starlight
You know that… I Am Human
How’s the weather? Rain
If your life was a television show what would it be called? The Mission
What is life to you? Quest For Roar
What is the best advice you have to give? To Sing A Metal Song
If you could change your name what would you change it to? Stora Röverdansen

Fühlt euch frei, euch ebenfalls zu bedienen... Es ist lustig. ich hätte sooo viele verschiedene Zusammensetzungen wählen können und es war wirklich eine Herausforderung, eine genau passende Stelle für die Lieder zu finden.

LG
engel

Profile

kassna: (Default)
kassna

November 2012

S M T W T F S
    123
45678910
11121314 151617
18192021222324
252627282930 

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Sep. 20th, 2017 03:50 am
Powered by Dreamwidth Studios